Babyphone Test 2017 – Finde dein passendes Modell

Babyphone TestDieser Babyphone Test Ratgeber soll dir, bei der Suche eines passenden Modells helfen. Viele frisch gebackene Eltern haben anfangs das Bedürfnis ihrem Kind mit einen guten Babyphone zu schützen aber, welches Babyphone ist für dein Baby das passende. Diese und andere Fragen werden wir dir in diesen Babyphone Test Ratgeber beantworten und bei der Suche eines passenden Babyphons helfen. Anders als viel Testportale sagen wir vorneweg das unser Babyphone Test Bericht auf ausführlichen Informationen von bekannten Vergleichsportalen spammt wie Vergleich.org oder Stiftung Warentest.

Uns ist wichtig das alle Informationen auf unserer Seite der Wahrheit entsprechen deswegen haben wir auch Kundenrezensionen als Informationsquelle genommen, um dir best möglich zu helfen, welche Modell für dich interessant sein können. Wir haben uns Die 4 besten Babyphone angesehen und für dich zum Vergleich dargestellt zusätzlich erfährst du, welche Kriterien du beachten solltest, bevor du dich für ein Babyphone entscheidest.


Die Top 4 Besen Babyphone im Test

 Empfehlung mit Kamera  
Philips Avent SCD630/26 Video-BabyphoneNUK Video-Babyphone Eco Control+ VideoPhilips Avent SCD501/00 DECT BabyphoneBabyphone Baby Monitor Wireless Live Kamera
Produktbild
Bewertung
Preis159,85
inkl. MwSt.
149,99
inkl. MwSt.
39,95
inkl. MwSt.
Preis nicht verfügbar
Reichweite300 Meter300 Meter330 Meter260 Meter
Display3,5 Zoll4,0 ZollKeinen2,0 Zoll
BetriebBatterieAkkuBatterieAkku
Laufzeit10 Stunden24 Stunden24 Stunden8 Stunden
WLAN
Nachtsichtfunktion
Temperatursensor
Gegensprechfunktion
Vorteile Eco Modus
Immer erreichbar
Volle Kontrolle Tag und Nacht
Absolut sicherer Empfang drinnen und draußen
Beruhigendes Nachtlicht
Geräuschpegelanzeige
VOX-Modus
Mit 8 Lullabies
Preis159,85
inkl. MwSt.
149,99
inkl. MwSt.
39,95
inkl. MwSt.
Preis nicht verfügbar
Anbieter ➥ Angebot auf * ➥ Angebot auf * ➥ Angebot auf * ➥ Angebot auf *
Vergleichen (max. 3)


Welche Babyphone Typen gibt es ?

Es gibt eine große Auswahl an Babyphonen mit der zeit haben sich auch die babyphone weiterentwickelt und somit in allen möglich formen und Funktionen aufgeteilt. Somit gibt es auch verschieden babyphone Typen, welche das sind und welche nutzen sie haben erfährst du in folgenden Ratgeber.


Babyphone TestWLAN Babyphone:

Dieser Typ gehört heutzutage zu Standardausrüstung, bei frisch gebackenen Eltern. Ein WLAN Babyphone ermöglicht es ihr Baby rund, um die Uhr zu überwachen. So das sie jeder zeit ihrem Baby zu Hilfe kommen können, falls es notwendig ist. Die neueste Ära auf dem Babyphone-Markt sind Modelle, die sich über WLAN oder 3G/4G mit dem Internet verbinden und damit von überall bedienbar sind. Alles was man dafür tun muss ist seine Babyphone mit 3G/4G Netz oder Ihrem heimischen Router zu verbinden. Mit einem Smartphone oder einer App, PCs oder Tablet mit der Kamera zu verbinden. Bei Diesen babyphone Typ befindest du sich in einer Preisklasse von ca. 30 € – 250 €. Wobei du für ein gutes babyphone nicht mehr wie 100 € – 150 € ausgeben musst.


Babyphone TestBabyphone mit Kamera:

Dieser verwandte Typ des vorigen WLAN Babyphones punkte in viele Bereiche. Denn das Babyphone kombiniert die Videoüberwachung mit der Übertragung der Geräusche, was von großen Vorteil ist. Besonders bei frisch gebackenen Eltern ist es meistens der Fall viel angst um sein Baby zu haben und dazu hat man auch, gute gründe. Deswegen ist ein Babyphone mit Kamera genau das richtige. Deswegen spielen verschiedene punkte eine große Rolle, bevor man sich für ein Babyphone mit Kamera entscheidet. Ob es um die Empfindlichkeit die Bedienung oder die Reichweite sowie die Zuverlässigkeit des Babyphone mit Kamera geht. Alle punkte, spiele eine große Rolle vor dem Babyphone mit Kamera Kauf. Im grobe befinden sich die Babyphone mit Kamera in einer Preisklasse von 50 € bis hin zu 300 €. Nicht bei jeden Models gilt das Prinzip, teuer ist auch gleich besser oder teure Modelle besitzen top Qualität. Fakt ist das die bekannten Hersteller ihm punkte Zusatzfunktionen auf ganzer Linie überzeugen.


Babyphone TestBabyphones ohne Kamera:

Das Babyphone gehört zu den ersten Babyphonen auf den Markt jeder kennt sie und wird bei Kunden sehr gerne bevorzugt. Wen du es lieber Schlicht und einfach magst und besonderen Funktionen benötigst, ist dieser Typ genau was für dich. Bei dem Babyphone ohne Kamera wurden die Funktionen, auf das notwendigste beschränkt. Aber trotzdem solltest du auf die Leistung, die Reichweite, die Bilder und die Extras achte, um kein Fehlkauf zu erleiden. Vorweg Stiftung Warentest und Öko Test weisen vermehrt auf die zu hohe Strahlenbelastung einiger Babyphones ohne Kamera hin. Babyphones ohne Kamera punkten an sich erst einmal durch einen zuverlässigen Betrieb und dem günstigen Preis. Du zahlst für ein Babyphone ohne Kamera ca. 30 € – 150 €. Aber ein gutes babyphone kostet dich nicht mehr als 30 € – 100 €.


Wie funktioniert ein Babypone

Die Basic Funktion eines Babyphons sieht wie folgt aus. Im inneren befindet sich ein eingebautes Mikrofon, das an einen Lautsprecher angeschlossen ist. Durch die Frequenz wird ein Geräuschpegel gemessen und an die Elterneinheit weiter geleiten das ist die Grundfunktion. Bei anderen Typen wie das Babyphone mit WLAN oder mit Kamera sieht es etwas anders aus. Da wird, mithilfe einer intrigieren Kamera live aufnahmen an das Smartphone oder Tablet gesendet um dir den zustand deinen Babys zu zeigen. Dank Zusatz Funktionen wie Nachtsicht, Bewegungssensor u. v. m. bekommst du durch solche Babyphone Typen alle mit was dein Baby zu macht.


Welche Kriterien sind vor dem kauf zu beachten

Reichweite: 

Im Prinzip hat ein Babyphone nicht am Kopf deines Babys zu suchen. Dennoch sollte das Babyphone eine gewisse Reichweite aufweisen. In der Regel gibt es nur eins zu sagen. Gib dich mit einer geringen Reichweite zufrieden, wenn du dich zu 100 Prozent auf die Sende-Genauigkeit verlassen kannst. Handelt es sich um ein Modell mit schwankender Signalstärken, sollte man die Reichweite des Babyphones so platzieren, das man alles im Blick hat.


Akku-Leistung

Nicht zu vernachlässigen ist die Akku Laufzeit denn. Der Akku sollte nicht gleich in der ersten Nacht den Geist aufgeben. Denn sowas kann sehr gefährlich sein. Manche Modelle haben eine Schnell-Lade-Funktion so das man schnell den Akku wieder voll bekommt und sicher sein kann das sein Baby unter Kontrolle ist.


Übertragung: 

Die Übertragung von Ton und Bild spielt eine große Rolle. Denn man muss sich auf das Babyphone verlassen können. Um sicher zustellen das man im Notfall schnell reagieren kann.


Bedienung: 

Installation und Inbetriebnahme eines Babyphones hört sich auf den ersten Blick recht kompliziert an. Aber in den meisten Fällen solle die Betriebsanleitung Selbsterklärend sein. Aber es gibt auch Modelle, wo man offensichtlich nicht versteht, was in der Betriebsanleitung erklärt wird, deswegen immer vor dem kauf achte, ob die Installation leicht oder schwer ist. Wen diese Information nicht bei ihren Modell dabei steht erkundigen sie sich vor dem kauf auf jedenfalls.


Verarbeitung: 

Ein optischen guten Aufbau sollte auf den ersten blich ein recht gute Eindruck machen. Die Großzahl der Babyphone Produkte bestehen aus Kunststoff und sollte über ein stabiles Gehäuse verfügen. So das nicht das Babyphone beim ersten Sturz kaputtgeht. Selbstverständlich kann man zu Not auf seine Produkt Garantie zurückgreifen, die von Modell zu Modell unterschiedlich sind.


Babyphone Test – Die Vorteile auf ein Blick

 

  • Sichere Tonübertragung
  • Anschaffungspreis Geringfügig
  • Keine schlaflosen Nächte mehr
  • mehr Sicherheit für dein Baby
  • Gute Reichweite
  • Akku Laufzeit bis zu 24 Stunden
  • beruhigendes Nachtlicht
  • Geräuschpegelanzeige
  • Volle Kontrolle Tag und Nacht
  • Absolut sicherer Empfang drinnen und draußen

 


Babyphone Test – Unsere Empfehlung an dich

In dem Babyphone Test Ratgeber haben wir dir 3 verschiedene Typen vorgestellt. Wen du dich für ein WLAN Babyphone entscheiden solltest raten wir dir klar zu dem: FLOUREON Babyphone Wireless mit diesen Modell bist du auf der sicheren Seite. Bei dem Babyphone mit Kamera ist das modell: NUK Video-Babyphone Eco Control das babyphone ist unsere Empfehlung an dich. Für ein Babyphone ohne Kamera ist das Modell: Philips Avent SCD501/00 DECT Babyphone für dich zu empfehlen. Letztendlich ist es deine Entscheidung, welches Modell für dich interessant ist oder passt, wir können dir nur unsere persönliche Meinung mitteile, um dir bei der Kaufendscheidung zu helfen. Wir hoffen wir konnten dir mit diesen Babyphone Test Ratgeber bei der Suche eines passenden Babyphones helfen.